e-mail
passwort
registrieren passwort? autologin
Sie sind hier: Home Home > Das Endspiel
Community
5548 User gesamt
Georgio
passant (32)
tussock (?)
Werbung
Chessimo
Aktuelle Turniere
18.02.2006 bis 11.03.2006
XXIII. Linares Turnier
Aronian gewninnt Linares
 
14.10.2005 bis 23.10.2005
II. Samba Cup
 
27.09.2005 bis 16.10.2005
FIDE Schach-Weltmeisterschaft 2005
Topalov ist neuer FIDE Weltmeister
 
Seite durchsuchen
Endspielstrategie von Jan van Reek.

In einem Endspiel ist es häufig nützlich, einen strategischen Plan zu entwickeln. Die Vorgehensweise ist für das End- sowie das Mittelspiel ähnlich. Wenn die weißen und schwarzen Stein sich auf zwei Linien gegenüberstehen, kann ein strategischer Plan entscheidend sein.

Das Endspiel ist in folgenden zwei Fällen 'eine Sache der Technik':
  1. Wenn ein Spieler einen großen materiellen Vorteil hat, ist ein Plan kaum erforderlich.
  2. Wenn die Figurenanzahl überschaubar gering ist, kann eine strategische Planung wegen fehlender Linien nicht gebildet werden. Diese theoretischen Endspiele werden in den Büchern von Averbakh und Chéron behandelt. Endspiele mit fünf Figuren findet man bereits auf CD.
  3. Wenn eine Strategie entworfen werden muß, sind zwei Ansätze möglich: Kampf und Prophylaxe.
Es werden unterschiedliche Pläne in den Lektionen behandelt. Sie sind im holländischen SchaakMagazine seit 2000 veröffentlicht worden. Die Übersetzungen sind verkürzte Versionen der Artikel.
Bitte besuchen Sie auch die großartige Webseite des Autors: endgame.nl

Das Endspiel
Vorwort
Der Kampf:
1.Angirff im Zentrum
2.Angriff auf den König
3.Flankenangriff
4.Einkesslung
Prophylaxe:
5.Blockade (allgemein)
Fortsetzung folgt...
Beispiele:
6.150 kommentierte Partien (englisch)
 © Copyright 2003-2012 by Artur Wachelka. Alle Angaben ohne Gewähr. Disclaimer